Wie geht's weiter?

Ich arbeite seit einiger Zeit an einem neuen Gedichtband.

Wie genau der aussehen wird steht noch in den Wolken. Viele verschiedene Texte warten darauf, in Struktur gebracht zu werden.

Außerdem wollen Jürgen (mein Musiker) und ich endlich die CD von Scherbenhimmel  fertigstellen.

 

Auch einige von den neuen Texten sollen demnächst "vertont" werden, aber alles step by step.

Wir hatten in den letzten Wochen ein paar Veranstaltungen und was das feedback der Leute angeht, scheinen die lyrischen Texte mit der eigens dafür komponierten Musik, gut anzukommen.

Einige Gedichte wurden vom Synthesizser bespielt, zum Beispiel hört man Buschtrommeln zu Verkaufte Seelen oder, die Atmosphäre eines Dahinplätschernden Baches, zu einem Liebesgedicht.

 

Herbst und Winter sind eine gute Zeit für Lesungen und es macht einfach Spaß auf der Bühne zu stehen und Gedichte zu rezitieren, die durch die variationsreiche Musik eine ganz eigene Stimmung entfalten

.Ich werde demnächst ein paar Hörproben für euch auf meine Webseite stellen, dann könnt ihr selbst entscheiden.

 

Ach ja, das hätte ich fast vergessen. In den nächsten Tagen kommt ein Märchen von mir, im Frankfurter Größenwahnverlag, als ebook auf den Markt.

Es bleibt spannend.

 

Schreibt mir gerne. Ich freue mich darauf!

Über mein Kontaktformular ist das kein Problem und sobald ich Zeit habe, melde ich mich zurück, versprochen.